Kanshi Cask - Schwarznuss inside!

Etwas besonderes möchten wir mit diesem "Schwarznuss Rum" ausdrücken und bewegen. Ein Land welches mit Rum bislang noch nichts am Hut hatte: Pakistan, genauer gesagt die Region Kanshian. Im Jahre 1984 hat dort die ETH Zürich Walnussbäume gepflanzt (auch unter Schwarznuss bekannt) Über 380 Bäume wurden in dieser Zeit dort angepflanzt.

 

Nach 25 Jahren hatten die Bäume eine Größe von ca. 16m und einen Stammdurchmesser (auf 100cm) von 25cm erreicht, das entspricht einer Durchschnittsgröße von einem Walnussbaum der auch im Kaiserstuhl (Baden) wächst.

 

Wir haben die Schwarznuss zu unserer Aufgabe gemacht um einen besonderen Rum zu erzeugen, sorgsam ausgewählte Rumqualitäten reifen seither in per hand hergestellten (30 Ltr.) Walnussholzfässern um einen außergewöhnlich guten Rum zu erzeugen.

 

Unsere ersten Versuche zeigen, das dieser Rum eine angenehme weiche Textur über die Reifezeit entwickelt. Ein unglaublich weicher Geschmack und eine milde Art die dieser Rum aufgrund des Holzfasses bekommt.